Berkum Treff

Hallo liebe Berkumer, um trotz der aktuellen Situation sich mal wieder zu sehen, zu hören sich einfach mal zu TREFFEN, habe wir einen virtuellen BERKUM TREFF eingerichtet. Einen Video-Raum in dem wir uns Lockdown konform treffen können.

Wie das funktiert? Gaanz einfach…

Ihr braucht nur auf den folgenden Link klicken…

Berkum Treff

Hier geht es noch zu einer kleinen Beschreibung, was ihr genau machen müsst…

Wir sehen, hören, treffen uns zum ersten kleinen Testlauf… Dienstag 20:00 Uhr… im Berkum Treff…

Probiert es doch einfach mal aus…

Berkumer Sandkuhlen Tropfen

Liebe Berkumer,

inzwischen sollte jeder Berkumer Haushalt den Berkumer Sandkuhlen Tropfen bekommen haben. Die Junggesellschaft Berkum und der Bürgerverein Berkum hoffen, dass so zumindest ein wenig Weinfest bei euch angekommen ist. Wer es noch nicht getan hat, genießt den Wein und falls er euch schmeckt, könnt ihr über die JG noch ein paar Flaschen nach ordern…

Das Weinfest 2020 fällt leider aus

Aufgrund der Covid-19 Pandemie, können wir das beliebte Berkumer Weinfest dieses Jahr leider nicht durchführen. Wir hoffen, dass es im kommenden Jahr wieder möglich sein wird.

Für alle Berkumer Haushalte haben wir uns aber etwas schönes einfallen lassen. Mehr wird hier aber noch nicht verraten.

Allen Freunden des Berkumer Weinfest wünschen wir trotz Covid-19, eine schöne (Urlaubs) Zeit.

Bleibt weiterhin vorsichtig, haltet Abstand, benutzt den Schnuten Pulli und bleibt gesund…

Wir sehen uns dann beim nächsten Berkumer Weinfest in der Sandkuhle…

Himmelfahrtfest in Berkum fällt dieses Jahr aus

Aufgrund der aktuellen Corona Situation fällt das diesjährige Himmelfahrtfest in der Berkumer Sandkuhle aus.

Der Bürgerverein Berkum möchte sich an dieser Stelle für die Treue seiner vielen Gäste in den vergangenen Jahren ganz herzlich bedanken.

Der Zugang zur Berkumer Sandkuhle ist bis auf weiteres nicht gestattet.

Bleibt gesund…

Bund und Länder beschließen Kontaktverbot

Das Kontaktverbot ist ab Montag, den 23.03.2020 gültig.

1. Die Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.

2. In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, zu anderen als den unter 1. genannten Personen ein Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten.

3. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.

4. Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, Teilnahme an Sitzungen, erforderlichen Terminen und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie andere notwendige Tätigkeiten bleiben selbstverständlich weiter möglich.

5. Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der ernsten Lage in unserem Land inakzeptabel. Verstöße gegen die Kontakt-Beschränkungen sollen von den Ordnungsbehörden und der Polizei überwacht und bei Zuwiderhandlungen sanktioniert werden.

6. Gastronomie-Betriebe werden geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause.

7. Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.

8. In allen Betrieben und insbesondere solchen mit Publikumsverkehr ist es wichtig, die Hygienevorschriften einzuhalten und wirksame Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Besucher umzusetzen.

9. Diese Maßnahmen sollen eine Geltungsdauer von mindestens zwei Wochen haben.